7 Tricks, um deine Motivation und Leistung zu steigern

Wie oft hörst du dich selbst sagen: „Nein, ich hab’s noch nicht gemacht; ich habe es vor.“? Vermutlich hast auch du schon mal eine Aufgabe sprichwörtlich auf die lange Bank geschoben, weil du sie als unangenehm oder schwierig empfunden hast. In solchen Situationen fühlst du dich demotiviert und die Leistung bleibt unter deinen Möglichkeiten. Möglicherweise ist dir aber auch schon bewusst, dass dein inneres Potenzial viel größer ist, als das was du bisher nach außen zeigst, und möchtest gerade deswegen, deine Leistungsfähigkeit verbessern. Mit diesen 7 Tricks gelingt es dir deinen inneren Motor anzuwerfen, um mit voller Motivation Bestleistungen zu vollbringen.

 

  1. Trick: Erkenne den Sinn der Aufgabe

Motivation beginnt mit der Frage nach dem Warum. Daher geht es zunächst darum dir klar zu werden, warum du das tust, was du tust. Wenn deine Aufgaben für dich einen Sinn haben, fällt es dir wesentlich leichter dich zu motivieren und sie anzugehen. Frage dich also immer zuerst, warum du etwas tust.

 

  1. Trick : Du musst es wollen

Jeder Profisportler lässt sich feiern, wenn er einen Sieg erreicht hat. Und auch wenn du kein Profisportler bist, solltest du deine Siege also deine Erfolge feiern und dich freuen, dass du die Motivation und Leistungsfähigkeit hast, um im Leben, so wie du es willst, voranzukommen. Du musst es dir selbst wert sein, erfolgreich zu sein. Lass den Erfolg auf dich zuströmen und empfange ihn mit offenen Armen. Dann kommst du leichter ins Handeln und das macht dich erfolgreich.

 

  1. Trick: Visualisiere deinen Erfolg

Motivation ist Kopfsache. Wenn wir zukünftige Erfolge vorwegnehmen, genießen wir diese bereits ohne Anstrengung. Unser Gehirn belohnt uns dann mit einer großen Portion Motivation. Stell dir daher genau vor, wie es wäre, wenn du dein Ziel bereits jetzt erreicht hast. Konzentriere dich mit allen Sinnen darauf und spüre, wie deine Motivation in dir wächst und sich deine Leistungsfähigkeit steigert.

 

  1. Trick: Finde immer etwas, das dir Spaß macht

Nicht alles, was wir tun müssen, um unsere Sehnsüchte zu verwirklichen macht Spaß. Auf dem Weg zum Erfolg begegnen uns auch immer wieder Aufgaben, die wir dennoch meistern müssen. Der Mangel an Spaß demotiviert uns. Wenn du jedoch etwas an den weniger freudigen Tätigkeiten findest, dass dir Spaß macht und du dich darauf konzentrierst, wirst du schnell bemerken, wie sich deine Motivation steigert.

 

  1. Trick: Vertraue auf deine innere Kraft

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die innere Kraft. Deine Motivation und Leistung steigern sich, wenn du in deine innere Kraft und Stärke vertraust.

 

  1. Trick: Lerne aus Rückschlägen

Ganz gleich, was dir passiert: Es kommt immer darauf an, welche Bedeutung du den Dingen gibst. Damit entscheidet sich, wie du mit Rückschlägen zurechtkommst. Bleibst du souverän und sicher, gelingt es dir auch schwierigste Herausforderungen zu meistern. Verlierer lassen sich von Rückschlägen runter ziehen und sind demotiviert. Dagegen werden Gewinner durch Rückschlägen motiviert und sagen sich „Jetzt erst recht.“

 

  1. Trick: Lerne von den Erfolgen anderer

Wenn wir ein Ziel erreichen wollen, macht es Sinn, zu erfahren, was die Menschen getan haben, die dieses Ziel bereits erreicht haben. Vielen steht jedoch der Neid im Weg. Wir demotivieren uns dadurch nicht nur selbst, sondern hindern uns auch daran, zu lernen. Tausche dich daher mit Anderen aus. Es wird dir helfen, deine Ziele zu verwirklichen.

2016-07-21T16:04:10+00:00